Folge 17: Im Bielefeld des Buchladens (ft. Thomas Sünder)

Heute wagen wir uns an einen ganz besonderen Ort: Jenen blinden Fleck im Buchladen, an dem Menschen wie wir ebenso achtlos vorbeischlendern wie an Bielefeld - dort nämlich, wo die ganze Ratgeberliteratur...

Folge 19: Hologrammatica

Science Fiction aus Deutschland passiert entweder in Kleinverlagen oder als Perry Rhodan - von wenigen erfolgreichen Ausnahmen wie Andreas Eschbach abgesehen. Eine weitere Ausnahme ist Tom Hillenbrand, der einerseits erfolgreicher Krimiautor ist,...

Folge 32: Sci-Fi-Krieg, Depressionen und Rumlaufen

Nein, der Titel ist keine vorzeitige Zusammenfassung von "The Rise of Skywalker". Eigentlich wollten wir uns in dieser Folge Harlan Ellison widmen, aber das Leben kam dazwischen. Also sprechen wir darüber, was...

Folge 65: In einem anderen Land

Ernest Hemingways Biografie könnte man in einer Stunde nur oberflächlich zusammenfassen. Das versuchen wir gar nicht erst (zumal wir alles andere als ausgewiesene Experten des Autors sind), sondern nähern uns dem Roman...

Folge 72: Über Menschen

Letztes Jahr haben wir Juli Zehs Roman "Unterleuten" gelesen und sehr gemocht. Nun ist mit "Über Menschen" ein Buch erschienen, das auf den ersten Blick in eine ähnliche Richtung geht, denn wieder...

Folge 39: Oxen

Diesmal begeben wir uns literarisch und krimitechnisch nach Norden, aber nicht gleich bis hinauf ins tiefe Schweden oder Norwegen, sondern nach Dänemark. Niels Oxen ist der am höchsten dekorierte Soldat unseres Nachbarlandes,...

Folge 60 / Bonusfolge 3: Gespräch mit Natalja Schmidt

(Dies ist außerdem auch Bonusfolge Nummer 3 und verfügbar für alle - frohe Feiertage 2020, trotz der Umstände!) Natalja Schmidt war Literaturagentin und betreut nun beim Knaur Verlag in...

Kurzgeschichte: Das Weihnachtsamt

Hier ist ein kleines Weihnachtsgeschenk - eine Kurzgeschichte: Falko Löffler: Das WeihnachtsamtKein Verlag, 7 Seiten, 2021Nicht gedruckt erhältlichAuch nicht digitalNur hier Vielen Dank, dass ihr uns...

Folge 24: Comics – „Sandman“ Band 1 und 2

Comics haben hierzulande immer noch den Ruf, Kinderkram zu sein, und bei uns war es tatsächlich so. Wir haben die letzten Jahre keine Comics gelesen, auch nicht die "Graphic Novels", die längst...

Folge 63: Herkunft

Als Vierzehnjähriger kam Saša Stanišić mit seinen Eltern 1992 in Deutschland an, auf der Flucht vor dem Bosnienkrieg. Er lebte in einem Stadtteil von Heidelberg, lernte Deutsch, machte Abitur und begann, Deutsch...