Folge 12: Der ewige Krieg

In dieser Folge widmen wir uns einem SF-Klassiker, der 1974 erschienen ist, viele Preise gewonnen hat und seitdem eigentlich nie außer Druck war. Mit “Der ewige Krieg” verarbeitete Joe Haldeman seine Vietnam-Erfahrungen, indem er diese in die Weiten des Alls verlegte. Wie liest sich das Buch heute und hat es den Ruf als Klassiker zurecht?

Viel Spaß mit der neuen Folge!

Joe Haldeman: “Der ewige Krieg” (amazon-Affiliate-Link)
Heyne Verlag, ungekürzte Neuübersetzung, 2000
336 Seiten
Taschenbuch 8,95 € / E-Book 8,99 €

Originalausgabe: “The Forever War” (amazon-Affiliate-Link)
Gateway, Neuausgabe 2011 (Erstausgabe 1974)
Aktuelle Preise der Originalausgaben auf der amazon-Seite

Timecodes und Kapitelmarken:
00:00: Ein Klassiker der Hard SF? Autor, Prämisse und Veröffentlichungsgeschichte
26:36: Eine Allegorie auf den Vietnamkrieg: Themen und Motive