Folge 26: Mehr Comics, mehr Backman, Mehrwertsteuer

Es ist wieder an der Zeit für eine unserer bewährten Sammelfolgen, die wir immer dann aufnehmen, wenn wir zu viele andere Sachen gelesen haben oder uns etwas auf der Zunge brennt, was wir nicht in einer regulären Folge unterbringen können.

Diesmal war es besonders viel, was primär darauf zurückzuführen ist, dass Jochen im Urlaub war, den Kindle zum Glühen gebracht und sich durch einen Berg Comics gewühlt hat. Da kann man auch mal nebenher ein paar Fantasy-Schinken von Brandon Sanderson wegatmen und den einen oder anderen Krimi. Falko als staatlich geprüfter Urlaubsverweigerer lacht unterdessen über eine steuerliche Änderung bei E-Books und über einen alten Schweden namens Ove.

Wir wünschen viel Spaß mit der neuen Folge!

Timecodes und Kapitelmarken:
00:00 – Preisentwicklung bei eBooks
13:02 – Sandman Band 3
21:20 – Economics
27:07 – Preacher
41:42 – Ein Mann namens Ove
58:10 – Die Nebelgeborenen
01:15:07 – Jack Reacher

Die besprochenen Titel:
Neil Gaiman “Sandman” Band 3
Yoram Bauman: “Economics”
Garth Ennis & Steve Dillon: „Preacher“, Band 1 (Deutsch / Englisch)
Frederik Backman: „Ein Mann namens Ove“ (Taschenbuch / E-Book)
Brandon Sanderson: „The Final Empire“ / „Kinder des Nebels“
Lee Child: Past Tense“
(Alles amazon-Affiliate-Links)

Buchreport: Bundesregierung beschließt ermäßigte Mehrwertsteuer auf E-Books